Italien – Ligurische Küste – Sanremo

Samstag 16°
12°
Sonntag 14°
Montag 13°

Blumen, Musik, Rallys, Fahrradfahren … Das alles ist Sanremo und noch viel mehr!

Vor allem ist Sanremo eine wunderschöne kleine Stadt, die in der Provinz Imperia, im westlichen Ligurien, liegt. Und außerdem ist die Stadt zu vollem Recht die unangefochtene Hauptstadt der Blumenriviera.

Sanremo war schon immer bei Schriftstellern, Dichtern und wichtigen Persönlichkeiten beliebt, die nicht nur italienische sondern auch Weltgeschichte geschrieben haben. Mit ihren architektonischen und landschaftlichen Schätzen und einem das ganze Jahr hindurch über milden Klima ist die Stadt ein richtiges Juwel.

Das Meer ist von einem intensiven Blau, die Luft duftet nach Blumen und verdeckte Häuser stehen an steilen Straßen, die sich in der mittelalterlichen Zone mit dem Namen „Pigna“ kreuzen. Das ist die Seele von Sanremo, aber es gibt auch einen modernen und modischen Teil der Stadt, wie man in der via Giacomo Matteotti, die sogenannte „La Vasca – Die Wanne“ entdecken kann. Hier kann man die schicksten und exklusivsten Modegeschäfte, die Luxusrestaurants und viele Cafés und Eisdielen finden.

In der via Matteotti befindet sich auch das berühmte städtische Spielkasino.

Sanremo

Es wurde 1905 gebaut und gilt als beliebtester Vergnügungsort für alle, die Roulettes, grünes Filztuch und Spielautomaten lieben.

Bekannt ist aber Sanremo auch durch zahlreiche Veranstaltungen, die jährlich viele Besucher sowohl im Winter als auch im Sommer anziehen.

Im Februar steht das Ariston Theater im Mittelpunkt: Jeder kennt das über die Grenzen hinaus berühmte „Festival des italienischen Liedes“, das seit 1951 das ganze Land begeistert und dessen Gemüter erregt. Letztendlich ist es egal, ob man diese traditionelle Veranstaltung mag oder nicht: wenige Leute würden darauf verzichten.

Sanremo-Ariston

Im März findet „Sanremo in Blüte“ statt. Es handelt sich dabei um einen wunderschönen Umzug blumengeschmückter Wagen inmitten Musik, Farben, Düften und Tradition.

sanremofiore

Sehr wichtig ist auch das Radrennen Mailand-Sanremo, das mit seiner über 300 km lang Strecke schon seit 100 Jahren alle Sportler begeistert.

sanremo1-2

Für alle Fahrrad-Liebhaber, die keine Profis sind, und für Familien mit Kindern steht seit ein paar Jahren der Fahrradweg des Westens zur Verfügung: eine 20 km lang Strecke an einem steil ins Meer abfallenden Abhang, genau da, wo früher die Bahn verlief.

Und nach einem unvergesslichen Sommer mit ganz vielen Veranstaltungen, Feuerwerk und Musik wird die Stadt im Oktober Reiseziel für Motorliebhaber: Seit 1928 findet hier die berühmte und legendäre Rally von Sanremo statt.

Das alles ist Sanremo, aber es gibt noch viel mehr: phantastische und üppige Gärten, unerforschte Ecken von unglaublicher Schönheit, einen wunderbaren kleinen Hafen, von dem aus man morgens absegeln und erst abends wieder zurückkommen kann.

San-Remo-panorama

Wir von der Kinderriviera haben Ihnen diese Stadt so erzählt. Jetzt sind aber Sie dran, mit Ihren Kindern und der ganzen Familie! Kommen Sie her, und entdecken Sie diesen Schatz! Ganz sicher werden Sie sich in ihn verlieben!

Sanremo ultima modifica: 2013-05-13T10:23:01+00:00 da admin

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen