Pesto

pesto

Zutaten:

  • 4 Bündel (60-70 g Blätter) Dop Basilikum aus Ligurien
  • 30 g Pinienkerne
  • 45-60 g geriebener reifer Parmesankäse
  • 20-40 g geriebener sardischer Pecorino-Käse
  • 1 Knoblauchzehe aus Vessalico (Imperia)
  • 10 g Meersalz
  • 60-80 g mild fruchtiges “nativ extra” D.O.P Olivenöl

Zubereitung:

Das Basilikum mit kaltem Wasser kurz waschen und abtrocknen, ohne es zu zerdrücken. Danach gemeinsam mit den Pinienkernen, Knoblauch und Salz in einem Mörser mit kreisenden Bewegungen zerkleinern. Zur gewonnenen Creme den geriebenen Parmesan und Pecorino-Käse hinzufügen und mit etwas Olivenöl aus Ligurien verrühren. Zur Verhinderung der Oxydation der Zutaten sollte die Zubereitung zügig, ohne Zeitverlust erfolgen.

 

Farinata

farinata

Zutaten:

  • 250 g Kichererbsemehl
  • Salz
  • 1/2 Glas Öl
  • Pfeffer
  • Wasser
  • Rosmarin

Zubereitung:

Das Wasser in einer Schüssel mit Kichererbsemehl eingießen und mit einem Holzlöffel verrühren, so dass es keine Klumpen gibt. Mindestens 4 Stunden ausruhen lassen. Dann Salz und Öl hinzufügen und verrühren. Mit reichlichem Öl ein Kupferblech ölen und den Teig durch ein Sieb geben. Rosmarin zugeben und in heißen (max Temperatur) Ofen backen, bis sie goldgelb wird. Man kann die Farinata so essen oder noch eine Prise Salz oder Pfeffer hinzugeben.

 

Coniglio alla Ligure

coniglio-alla-ligure

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kaninchen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Selleriestange
  • Öl
  • 1 Glas Weisswein
  • 4 reife Tomaten
  • 1 Hand voll Thymian
  • 100 g Mehl
  • Salz

Zubereitung:

Das Kaninchen zerlegen, waschen, trocknen und mit Mehl bestäuben. Auf kleiner Flamme sehr feingeschnittene Zwiebeln, Karotte und Sellerie in einem Metallgefass mit Öl anbraten. Ein Glas Weisswein zugießen und, wenn dieses verdampft ist, Thymian und Tomaten hinzufügen. Eine halbe Stunde kochen lassen, ab und zu einige Löffel Wasser hinzufügen.

 

Frittata di Carciofi

La-Frittata-di-carciofi

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Artischocken
  • 4 Eier
  • Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • Majoran
  • Olivenöl
  • 1 in Milch eingeweichtes Brötchen
  • geriebener Käse
  • Salz

Zubereitung:

Artischocken reinigen, waschen, in dünne Scheiben schneiden, in Öl mit feingeschnittener Zwiebel und Petersilie anbraten. Wenn sie weich sind, die zerschlagenen Eier, zusammen mit dem eingeweichten Brötchen, dem geriebenen Käse, zerkleinte Majoran und Salz zugeben und goldgelb braten, zuerst auf einer Seite, dann wenden, um den Kochvorgang zu vollenden.

Rezepte Liguria ultima modifica: 2015-09-02T17:53:07+00:00 da admin

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen